, Yvonne Völkl

55. Feldbacher Europagespräche mit Dr. Othmar Karas

Von Feldbach in den virtuellen Raum

2020 hat bereits einige Überraschungen mit sich gebracht, so auch für die seit 1966 organisierten Feldbacher Europagespräche. Kurzerhand mussten aufgrund der Ende September verschärften Maßnahmen zur Eindämmung der SARS-CoV-2-Pandemie und im Sinne der Gesundheit unserer Mitglieder die 55. Europagespräche von Feldbach in den virtuellen Raum verlegt werden.

Am Abend des 2. Oktober 2020 trafen sich Europainteressierte aus Österreich und Deutschland deshalb zu einem zoom-Meeting, um sich über „Österreich: 25 Jahre EU-Mitglied – Bilanz und Perspektiven“ auszutauschen. Als Gastredner und Diskutant war live aus Wien der Vizepräsident des Europäischen Parlaments, Dr. Othmar Karas, zugeschaltet.

Die Veranstaltung begann mit einem kurzen Redebeitrag von Herrn Karas, in dem er die Gründe für Österreichs EU-Beitritt im Jahr 1995, an dessen Umsetzung er wesentlich beteiligt war, in Erinnerung rief. Hiernach erläuterte er den Mehrwert der österreichischen EU-Mitgliedschaft anhand mehrerer Beispiele und verwies insbesondere auf die gemeinsame Währung, den gemeinsamen Schengenraum und EU-Binnenmarkt sowie die Budgetverteilung und die gemeinsamen Grund-, Bürger*innen- und Freiheitsrechte. Ferner ging er auf die gegenwärtigen Herausforderungen ein, welche jedoch nicht nur Österreich und die EU, sondern die gesamte Welt betreffen: Klimawandel, Flüchtlingsströme und digitale Wende.  

In den nachfolgenden Fragen aus dem Publikum erinnerte Othmar Karas die Zuhörer*innen daran, dass die europäische Idee, die nach dem Zweiten Weltkrieg nach Einigkeit und Frieden strebte, nach wie vor lebt. Als Obmann des Bürger*innen-Forums Europa appellierte Karas vor allem an die Zusammenarbeit verschiedenster Institutionen auf regionaler, nationaler und europäischer Ebene, um die Idee Europa weiter voranzubringen. 

Die EFB-Steiermark bedankt sich bei Herrn Karas für seinen Vortrag und seine Einschätzungen zur EU-Mitgliedschaft Österreichs sowie bei ihrem Publikum vor den Bildschirmen für das rege Interesse, für die Flexibilität hinsichtlich des Wechsels vom offline zum online-Format der Veranstaltung und natürlich auch für die zahlreichen Fragen! 

Wir hoffen, dass wir uns nächstes Jahr zu den 56. Feldbacher Europagesprächen, die voraussichtlich am 1. Oktober 2021 wieder vor Ort in Feldbach stattfinden werden, live sehen und austauschen können!

Mit europäischen Grüßen

Ihre EFB-Steiermark