logo-merite-europeen-mit-schriftzug

Europa-Forum Neumarkt und das Europa der Regionen

thumb_europaforum2008_04Die Europäische Union hat ein Akzeptanzproblem. Dies wurde vor wenigen Wochen beim negativen Referendum zum Vertrag von Lissabon einmal mehr deutlich. Das Europa-Forum Neumarkt befasste sich in diesem Jahr mit der Frage, ob und inwieweit die Regionen Europa den Menschen näher bringen können. Denn die Auffassung ist weit verbreitet, die EU sei zu bürokratisch und zu zentralistisch. Demgegenüber bieten die Regionen – wie auch die Kommunen – den Vorteil der Überschaubarkeit und der Bürgernähe. Was liegt also näher als eine starke Stellung und eine verbesserte Mitwirkung der Regionen, zu denen in Österreich und Deutschland die Bundesländer gehören, in der EU zu vereinbaren.  ==> Weitere Fotos im Fotoalbum <==

Weiterlesen...

Europäische Jugendbegegnung im Europahaus Neumarkt

thumb_multikulti_im_schlosshofJugendliche für die europäische Idee zu begeistern, war das Ziel einer Europäischen Jugendbegegnung im Europahaus Neumarkt. Auf Einladung des Bundes Europäischer Jugend waren 70 Jugendliche aus 8 europäischen Ländern zusammen gekommen, um europäische Gemeinsamkeit zu erleben. 

Die Teilnehmer haben gemeinsame Ideen für ein geeintes Europa entwickelt, das ihren Vorstellungen entspricht. Im Mittelpunkt stand dabei, Vielfalt und 

Weiterlesen...

25. intern. Lanparty in Gleisdorf

thumb_wirfeiernSeit einem Jahrzehnt erlebt der elektronische Sport weltweit eine starke Entwicklung. Mehrere Millionen Computer- und Konsolenspieler messen sich in Wettbewerben und Turnieren. Auch die Gruppe der Hobbyspieler wächst kontinuierlich stark und macht den eSport zur am schnellsten wachsenden Jugendbewegung der letzten fünf Jahre in Europa.

Seit 8 Jahren organisiert der

Weiterlesen...

Nr. 4 Juli/August 2008

thumb_e-stimme-4-2008Europa auf einen Blick

Der Weg zum geeinten Europa ist langwierig. Ein Blick auf Europa zeigt eine verwirrende Vielfalt. Die einzelnen Länder weisen einen sehr unterschiedlichen Integrationsstand auf. Den Kern bilden jene „vollintegrierten“ Länder der EU, die sowohl zur Eurozone als auch zur Schengenzone gehören. Das sind immerhin 13 der 27 EU-Länder von Portugal bis Finnland und Griechenland. Sie verwenden den Euro als Zahlungsmittel, sind also in die Wirtschafts- und Währungsunion integriert. Zwischen diesen Ländern gibt es auch keine Grenzkontrollen mehr, sie haben das Schengenabkommen unterzeichnet.

Weiterlesen...

Einladung zum Europaforum Neumarkt 2008

thumb_einl-europaforum2008Europa-Forum Neumarkt 2008

Sa., 12. Juli 2008 um 18 Uhr, im Europahaus Neumarkt
pdf einl-europaforum2008 1.24 Mb

Neue Webseite des BEJ/JEF Österreich

thumb_website-bej-jefDer BEJ/JEF ist am 9. Mai mit seiner neuen Homepage online gegangen. Diese ist nun weit mehr benutzerfreundlich, die Informationen sind einfach zugänglich gesammelt abrufbar. Es gibt auf diesen Seiten auch die Möglichkeit, über neue Einträge sofort informiert zu werden und diese auch zu kommentieren.

Besuchen Sie diese Webseite und machen Sie sich ein Bild von der Arbeit der Jugend Europäischen Föderalisten: www.jef.at

Dokumentarfilm "Das Phänomen Bruno Gröning"

thumb_dokumentarfilm-neumarktDer Dokumentarfilm  "Das Phänomen Bruno Gröning" wird in Neumarkt im Europahaus Schloß Forchtenstein, Steiermark vorgeführt.

Sonntag, 8. Juni 2008, 13:00 Uhr
Platzreservierung: 0664 89 50 167


Dieser Film zeichnet die dramatischen Ereignisse jener Zeit nach und begibt sich auf die Spuren eines ungewöhnlichen Mannes. Offen, objektiv und dennoch einfühlsam beleuchtet der Film die einzelnen Stationen des Wirkens von Bruno Gröning. Der mit großer Sorgfalt recherchierte und in neunjähriger Arbeit entstandene Film soll das Geschehen von damals wieder in das Bewusstsein der Öffentlichkeit bringen und Einblicke in die Lehre und das Anliegen Bruno Grönings vermitteln.

Weiterlesen...

Einladung zur Landeshauptversammlung der EFB

thumb_einl-lv-hauptvers_08und Hauptversammlung des Europahauses Neumarkt
Donnerstag 5. Juni 2008 um 18 Uhr
Europazentrum Graz, Zinzendorfgasse 1
Vortrag
„Westbalkan und die EU“
Hofrat Dr. Jörg Hofreiter, Graz
Honorarkonsul für Bosnien und Herzegowina
Diskussion
Anmeldungen bitte an:
Europäische Föderalistische Bewegung
8330 Feldbach, Jahnweg 5; e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: 03152 - 2497, FxDW: - 14, Mobil: 0676 - 3171420
Hier zurm downloaden: pdf einl-lv-hauptvers_08 86.54 Kb

 

EINLADUNG ZUR PREISVERLEIHUNG

thumb_einl_schuelerwettbew_08_folderProjekt EUROPA 2008
EUROPÄISCHER SCHÜLERWETTBEWERB
„sich auseinandersetzen - sich zusammensetzen.
interkultureller dialog“ für die PreisträgerInnen aus der Steiermark
und aus den ungarischen Komitaten
Baranya, Tolna und Vas
Donnerstag, 05. Juni 2008, um 10.45 Uhr,
im Bundesschulzentrum Feldbach.

Hier zum downloaden: pdf einl_schuelerwettbew_08_folder 26.09 Kb

 

Einladung Europatag in Neumarkt

thumb_europatag2008-neumarkt

Europa spielt und tantzt in Neumarkt

Samstag, 10. Mai 2008, 9.30 Uhr am Hauptplatz

Mitwirkende Gruppen:
Komitat Baranya/Ungarn
. Saxophonquartett Pécsvarád
. Folkloregruppe ”Misina” Pécs
. Geigerinnen-Ensemble Siklós

Weiterlesen...