logo-merite-europeen-mit-schriftzug

Gold für Max Wratschgo

thumb_max-geehrtIm Rahmen einer Festveranstaltung erhielt der eingefleischte Feldbacher Europäer Max Wratschgo im Weißen Saal der Grazer Burg aus den Händen des Landeshauptmannes Mag. Franz Voves das „Große Goldene Ehrenzeichen des Landes Steiermark“.Mit dieser Auszeichnung wurde sein herausragendes europäisches Wirken zu Recht gewürdigt. Kaum jemand sonst habe sich ehrenamtlich so engagiert für die Einigung Europas eingesetzt. Seit Mehr als 50 Jahren sind viele Ideen

und Kampagnen  von ihm ausgegangen und haben viele Köpfe und Herzen der Menschen in Österreich und über die Grenzen hinaus bewegt. Hervorgehoben wurde besonders sein intensives Wirken in den ehemaligen Ostblockländern, darunter die daraus entstandenen Schul- und Gemeindepartnerschaften mit Südungarn.Die Zähigkeit bei der Verfolgung seines Zieles, die Kraft zu überzeugen und mitzureißen zeichnen Max Wratschgo aus und ist signifikant für sein Wesen.

Wir gratulieren aufrichtig!

Weitere Fotos im Fotoalbum