Schuman 2.0

Europa und die Corona-Krise, wie die EU 70 Jahre nach der Schuman-Erklärung ihren Herausforderungen gewachsen ist!

Dies war das Thema der Online-Konferenz zur diesjährigen Europawoche, an welcher wir Föderalistinnen und Föderalisten an die Gründung des Europarates und die Schuman-Erklärung erinnern möchten.

Nach einer kurzen allgemeinen Einführung von Weber Andreas, Obmann der EFB-Steiermark, und Paolo Vacca, Generalsekretär der Union der europäischen Föderalisten, referierte Dr. Aistė Mickonytė von der Universität Graz über die Schuman-Deklaration damals vor 70 Jahren und heute. 

Sandro Gozi, Präsident der Union der europäischen Föderalisten führte in seinem Beitrag aus, welchen Einfluss die Corona-Virus-Krise auf die Europäische Union hat, wie die EU 70 Jahre nach der Schuman-Erklärung ihren Herausforderungen gewachsen ist und welche Chancen sich dennoch aus dieser schwierigen Zeit für die EU ergeben könnten. 

Wichtige Impulse im Hinblick auf die nationalen Veto der EU-Mitgliedsländer und in Bezug auf die aktuelle Situation in Ungarn vermittelte Eszter Nagy von der Union der europäischen Föderalisten Ungarn. 

 

Aktuelles

Klick: Lade mehr Halte SHIFT und Lade alle Jetzt Klick und Lade alle